Vita

Dr. (Univ. Pretoria) Kurt-Dietrich Freiherr von Wolff

FRCO (London)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

geboren 1959 in Pretoria


Ausbildung in der Augenheilkunde

1976 – 1982
Studium der Medizin an der Universität Pretoria (Südafrika)

1982
M.B.Ch.B. (Bachelor of Medicine, Bachelor of Surgery)

1986 – 1990
“Registrar” in Ophthalmology (Assistenzarzt in der Augenheilkunde) bei der Medical University of South Africa, Augenklinik Prof. R. Stegmann

1989
M.Med (Ophth) Master of Medicine,Ophthalmology
FCS. (Ophth) SA Fellow of the College of Surgery, Süd-Afrika
FRCO (London) Fellow of the Royal College, London

1989 – 1990
“Senior Registrar” in Ophthalmology (Assistenzarzt in der Augenheilkunde) an der Witwatersrand Universität, St. John Eye Hospital

1990 – 1991
“Consultant” (Oberarzt) im Edendale Hospital (Städtisches Krankenhaus), Pietermaritzburg, Südafrika.

1991 – 1993
Oberarzt an der Augenklinik Herzog Carl Theodor München (Deutschland) unter Leitung von Prof. Dr. med. Bernhard von Barsewisch

1993
Gründung derAugentagesklinik Groß Pankowmit Prof. Dr. Bernhard von Barsewisch

1994
Weiterbildungsermächtigung der Landesärztekammer Brandenburg

1999
Gründung des Lasikzentrums Groß Pankow mit Dr. med. Holger Bull

2001
Gründung der Augenklinik und Lasikzentrum am Gendarmenmarkt mit Dr. med. Holger Bull und Prof. Norbert Anders


Qualifikation im Bereich der Augenheilkunde (Ophthalmologie)

Über 50.000 Operationen, vorwiegend im vorderen Augenabschnitt: Grauer Star (Katarakt), Grüner Star (Glaukomoperationen), Hornhauttransplantationen, Netzhaut- und makulachirurgische Eingriffe, Glaskörperentfernung, Tumorchirurgie, plastische Chirurgie des Augenlids (Lidplastiken), laserchirurgische Eingriffe, Korrektur von Kurz- und Weitsichtigkeit mittels Laser (PRK, LASIK, LASEK) oder Linsen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Weiterentwicklung der chirurgischen Eingriffe beim Grünen Star (Glaukom).


Internationale Qualifikationen

FEBO (Fellow of Europian Board of Ophthalmology)
M. MED. OPH (Master of Medicine (Ophthalmology) Südafrika
FCS.(Ophth)SA Fellow of the College of Surgery, Süd-Afrika
FRCO(London) Fellow of the Royal College,London


Sonstiges

Mitgliedschaft in mehreren nationalen und internationalen Verbänden der Augenheilkunde Ausbildung in der Augenheilkunde