ICL Linse auf einer Fingerkuppe

Linsenimplantation: Für wen eignet sich das Verfahren?

Bei einer sehr ausgeprägten Fehlsichtigkeit, einer Augenerkrankung wie dem Grauen Star oder dem gleichzeitigen Auftreten verschiedener Sehfehler wie Altersweitsichtigkeit und Kurzsichtigkeit ist eine Korrektur durch Augenlasern häufig nicht möglich. Eine ebenso wirksame wie schnelle und schmerzfreie Alternative ist die Linsenimplantation, die wir ebenfalls in der Augenklinik und Lasikzentrum am Gendarmenmarkt vornehmen. Ziel des Eingriffs ist…

weiter lesen

Lasern mit der LASIK-Methode: Ablauf, Durchführung und Erfolgsaussichten

Die Zahl der Menschen mit einer angeborenen oder erworbenen Fehlsichtigkeit nimmt stetig zu. Vor allem die verbreitete Bildschirmarbeit und der ständige Blick auf das Smartphone strengen die Augen an und können auf Dauer zu Sehschwächen führen, die einer Korrektur bedürfen. Doch nicht jeder möchte eine Brille oder Kontaktlinsen tragen. Eine Alternative ist das Augenlasern mithilfe…

weiter lesen
Eine Grafik eines Auges zeigt den Prozess bei Weitsichtigkeit.

Unscharfes Sehen: Welche Formen der Fehlsichtigkeiten gibt es?

Die Augen sind unser Fenster zur Welt und gleichzeitig das wichtigste Sinnesorgan des Menschen. Etwa 80 Prozent aller Sinneseindrücke bezieht unser Gehirn über die 130 Millionen mikroskopisch kleinen Sinneszellen, die sich auf der Netzhaut befinden. Sie erfassen permanent unsere Umwelt und leiten pro Sekunde bis zu zehn Millionen Informationen an das Sehzentrum weiter. Welche Höchstleistungen…

weiter lesen

Endlich scharf sehen: Wie können Fehlsichtigkeiten korrigiert werden?

Fehlsichtigkeit? Die Augenklinik und das Lasikzentrum am Gendarmenmarkt in Berlin informieren! Endlich scharf sehen! Für viele Menschen mit Sehschwächen ist es ein Traum, ohne Brille und Kontaktlinsen sehen zu können. Einen wichtigen Stellenwert haben dabei die Laserbehandlung und die refraktive Chirurgie. Im Herzen von Berlin bieten wir in der Augenklinik mit Lasikzentrum am Gendarmenmarkt die…

weiter lesen

Grauer Star: Ablauf der Operation und Heilungsverlauf

Wenn die Konturen verschwimmen und Sie das Gefühl haben, durch Nebel oder einen Schleier zu blicken, spricht das für eine Erkrankung der Augenlinse. Oft handelt es sich um den sogenannten Grauen Star. Glücklicherweise führt die Linsentrübung hierzulande nicht mehr zur Erblindung. Dafür sind moderne Operationsmethoden verantwortlich, die sich in der Praxis bewährt haben und Betroffenen…

weiter lesen

Refraktiver Linsen Austausch (RLA)

RLA (Refraktiver Linsen Austausch) Bei diesem Operationsverfahren handelt es sich um den direkten Austausch der eigenen Linse durch ein optisches Implantat. Der Eingriff ist im Grunde identisch mit der Operation des Grauen Stars (Katarakt). Die Operation des Grauen Stars ist übrigens der häufigste operative Eingriff in der Augenheilkunde – in Deutschland werden jährlich mehr als…

weiter lesen

Linsenimplantation

Linsenimplantation Linsenimplantation in der Augenklinik und dem Lasikzentrum am Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte Die Implantation einer künstlichen Linse ist oft dann empfehlenswert, wenn eine Laserbehandlung des Auges nicht infrage kommt. Sei es aufgrund zu starker Fehlsichtigkeit, unzureichender Dicke der Hornhaut oder anderer Gegenanzeigen. Grundsätzlich kommen mehrere Verfahren mit jeweils unterschiedlichen Vorteilen und Eignungsschwerpunkten zum Einsatz. Phake-Linsenimplantation…

weiter lesen

FAQs Augen-OP

Häufig an uns gestellte Fragen: Augen-OP Wann ist eine Augen-OP zu empfehlen? Anzuraten ist eine Augen-OP auf jeden Fall, wenn die Lebensqualität stark unter der Fehlsichtigkeit leidet und eine Brille oder Kontaktlinsen keine Dauerlösung darstellen. Auch eine Stabsichtigkeit lässt sich durch das Laserverfahren schnell und erfolgreich korrigieren. Da das Auge jedoch in einem Alter ab…

weiter lesen
Unterschied des Sehvermögens mit und ohne Grauen Star

Katarakt

Operation des Grauen Stars (Kataraktchirurgie) Der Graue Star und die Folgen / Die Kataraktoperation – Von den Operateuren der Augenklinik am Gendarmenmarkt wurden bisher über 80.000 Kataraktoperationen durchgeführt. Im gesunden Auge dienen die Linse und die Hornhaut der Bündelung der auf die Netzhaut einfallenden Lichtstrahlen. Über die Sehnerven werden dann die Seheindrücke an das Sehzentrum…

weiter lesen
Eine Multifokallinse ist eine Kunstlinse, die eine von Grauem Star getrübte Linse ersetzt.

Multifokallinsen

Multifokallinsen In einem kurzen Filmbeitrag erhalten Sie hier erste Informationen über dieses innovative Operationsverfahren, das ein Leben ohne Brille und Kontaktlinsen ermöglicht. Die Multifokallinsen der neuesten Generation ermöglichen jetzt erstmals auch fehlsichtigen Menschen ab ca. 45-50 Jahren die dauerhafte Befreiung von Brille oder Kontaktlinsen. Die Altersgruppe kam aufgrund der ohnehin bald einsetzenden Alterssichtigkeit bisher nicht,…

weiter lesen