Vita

Dr. med. Henrike Ollmann

Ausbildung in Medizin und Augenheilkunde

1997-2004
Studium der Humanmedizin an der Humboldt Universität zu Berlin

2004
Staatsexamen und Approbation als Ärztin

2004-2008
Weiterbildungsassistenz Chirurgie und Innere Medizin Schaffhausen (CH)

2008
Praktische Ärztin FMH (CH)

2009
Promotion

2008-2013
Weiterbildungsassistenz Augenheilkunde in Augsburg und Karlsruhe

2013
Fachärztin für Augenheilkunde


Qualifikation in der Augenheilkunde (Ophthalmologie)

Diagnostik, Beratung und Behandlung von Fehlsichtigkeiten durch refraktiv-chirurgische Eingriffe an der Hornhaut (LASIK, PRK, LASEK) und an der Linse (phake Linsenimplantation, refraktiver Linsenaustausch). Therapie des Grauen Stars (Katarakt) und des Grünen Stars (Glaukom). Konservative und operative Schielbehandlung, Operationen an Lidern und Tränenwegen, Ultraschalldiagnostik, Behandlung entzündlicher, gefäßbedingter und degenerativer Netzhauterkrankungen.


Sonstiges Mitgliedschaft und Mitarbeit in nationalen und internationalen Verbänden für Augenheilkunde.